Der Atemschutz (AS) übernimmt die Tätigkeiten an vorderster Front. Sein primäres Ziel ist in erster Linie zu retten, absuchen, und die Brandbekämpfung in Menschenfeindlicher Umgebung, sprich immer dann wenn ein Atmen nur noch mit Atemschutz-Geräten möglich ist.
Der Atemschutz-Geräteträger ist während eines Einsatzes einer höheren physischer und psychischer Belastung ausgesetzt als alle anderen und benötigt daher eine intensivere Ausbildung und höher Körperliche Belastbarkeit. Ein hohes Mass an Kameradschaft und Vertrauen ist die Grundbasis ihres Erfolges.

Aufgaben in der Ortsfeuerwehr

  • Retten von Mensch und Tier
  • Absuchen nach Vermissten Personen
  • Ausbreitung von Bränden in Gebäuden Stoppen
  • Brandbekämpfung unter Atemschutz
  • Vorstoss in Bereichen ohne Sauerstoff oder giftigen Atmosphären
  • Überwacht und koordiniert seine eigene Sicherheit stetig und Selbständig
  • Ist das Bindeglied zwischen Einsatzleiter und Einsatzfront


Unser Motto: „Wo andere rausrennen rennen wir rein“. Wir lassen sie niemals im Stich, versprochen. Ihr Atemschutz.

 

Zum Seitenanfang