Feuerwehr-Sanität Niederwil-Fischbach-Göslikon

Die Sanität der Feuerwehr ist primär für die Erstversorgung und Betreuung von Patienten vor Ort zuständig. Dazu gehört das Errichten eines geeigneten Verwundetennestes. Damit im Ernstfall alles möglichst reibungslos abläuft, ist eine gute Zusammenarbeit und Kommunikation Voraussetzung. Für den Ernstfall wird regelmässig geübt, insgesamt sind es 15 Übungen im Jahr, sechs Übungen nur Sanität, zwei Übungen gemeinsam mit dem Atemschutz, fünf Übungen mit der Mannschaft eine Alarmübung und die Hauptübung. Weitere Aufgaben der Sanität sind die Betreuung der Mannschaft an Übungen und im Ernstfall und die Wartung des Ernstfallmateriales.

Um unser Wissen zu erweitern und auf dem neusten Stand zu halten, besuchen wir auch externe Weiterbildungen und machen regelmässig den Auffrischungskurs „BLS/AED“.
Unser Ziel lautet: Jeder Zeit für den Ernstfall einsatzbereit.

Wir sind ein kleines Team bestehend aus fünf Personen. Motivierte, interessierte Leute, die unser Team verstärken möchten, sind bei uns immer willkommen!

Zum Seitenanfang